Lizenzmanagement

Sie wollen den Überblick über Ihre Softwarelizenzen gewinnen und bewahren sowie diese optimal verwalten? Ohne Software funktioniert im Unternehmen und im gesamten Wirtschaftssystem nichts mehr. Deshalb treiben Unternehmen einen enormen Aufwand, um ihre Softwaresysteme stabil und funktionstüchtig zu halten. Da sich die technischen Gegebenheiten sowie auch die Lizenzbedingungen dynamisch weiterentwickeln, kommen viele Unternehmen an einem regelmäßigen Compliancecheck nicht vorbei. Hier kann mktec Sie unterstützen.

Unsere Erfahrung umfasst neben dem Lizenzmanagement für Clients auch die Einbeziehung der Serverlandschaft sowie das Lizenzmanagement in virtuellen Umgebungen. Wir kommen als „Externer“ in Ihr Unternehmen und zählen die eingesetzten und die vorhandenen Lizenzen durch und zeigen Optimierungspotenziale auf.

Das Lizenzmanagement teilt sich in folgende Stufen auf:

Ermittlung der installierten Software in einer Datenbank.

Voraussetzung hierfür ist das Bekanntsein der softwarebetreibenden Geräte.
Der Lizenzbedarf muss ggf. durch technisch nicht ermittelbare Zugriffsrechte (Client Access Licenses) ergänzt werden.

Ermittlung der vorhandenen Lizenzen in einer Datenbank.

Dies erfordert die Interpretation der vorhandenen Verträge, ggf. auch von Vertragskombinationen unter Berücksichtigung der zum aktuellen Zeitpunkt am Markt verfügbaren Produktversionen.
Dabei sind ggf. spezielle Rechte und Pflichten zu berücksichtigen:

  • Upgrade-/Downgrade-Rechte
  • Mehrfach-Nutzungsrechte eines Anwenders
  • Melde- oder Registrierungspflichten

Compliancecheck:

Abgleich des Softwareinventars mit dem Lizenzinventar, also eine Prüfung, ob für die installierte Software auch Lizenzen vorhanden sind.

Lizenzüberdeckung oder Überlizenzierung: Es gibt mehr Lizenzen als Software-Bereitstellungen oder -Installationen.
Je nach Grad der Überlizenzierung kann dies einen wirtschaftlichen Schaden für das Unternehmen bedeuten.

Lizenzunterdeckung oder Unterlizenzierung: Es gibt weniger Lizenzen als Software-Bereitstellungen oder -Installationen.
Je nach Lizenzvertrag können dabei bestimmte Stichtage für den Compliancecheck vereinbart sein, außerhalb derer kein Check erforderlich ist. Sind solche Stichtage nicht ausdrücklich vereinbart, ist ein fortlaufender Compliancecheck erforderlich.

Jede bei einem erforderlichen Compliancecheck festgestellte oder feststellbare Unterlizenzierung stellt einen Lizenzverstoß dar.

Schnellkontakt

Bitte füllen Sie die Felder aus.
Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

captcha


Mit Klick auf "Senden" wird eine E-Mail mit den eingegebenen Daten generiert und an unsere E-Mail-Adresse versendet. Diese Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bei uns gespeichert und, sofern eine weitere Speicherung zur Wahrung Ihrer oder unserer Interessen nicht notwendig ist oder wir rechtlich dazu verpflichtet sind, danach wieder gelöscht. Ebenso findet eine Weitergabe Ihrer Daten nicht statt.